Fotos von Android Geräten auf den PC übertragen – so geht’s

Frau am PC haltet Handy

Ihr Speicherplatz auf Ihrem Android Gerät wird knapp und Sie möchten daher Fotos und Videos von Ihrem Speicher auf Ihren PC übertragen? Dann finden Sie hier in unserem Beitrag zum Thema: „Fotos von Android auf PC“ – die passende Möglichkeit.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem Android-Telefon auf Ihren PC

Bevor Sie Bilder oder Videos von Ihrem internen Speicherplatz auf Ihren PC verschieben können, müssen Sie Ihr Smartphone zunächst mit Ihrem PC verbinden. Nutzen Sie hierzu ein passendes USB-Kabel (meist Micro-USB oder USB-C). Gehen Sie anschließend wie folgt vor:

Angebot
Lenovo M7 Tablet (7", 16 GB, Android)
Bildschirm Bildschirmauflösung in Pixel, 1024 x 600 px, Bildschirmdiagonale in Zentimeter, 17,65 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll, 7 ", Bildschirmhelligkeit, 350 cd/m², Bildschirmtechnologie, IPS, Software Version Betriebssystem, Android 9.0 (Pie), Vorinstallierte Apps, Kamera, Lenovo Weather, Google, Maps,
  • Entsperren Sie Ihr Smartphone, damit der PC Ihr Gerät erkennt.
  • Öffnen Sie anschließend die Fotos-App auf Ihrem PC. Geben Sie dazu „Fotos“ in der Suchleiste Ihres PCs ein.
  • Wählen Sie nun oben rechts in der Menüleiste „Importieren“ > „Von USB-Gerät“ aus. Sollten Sie mehrere Geräte angeschlossen haben, wählen Sie das richtige aus der angezeigten Liste aus.
  • Nun wird Ihr Gerät auf Fotos und Videos durchsucht.

Alternativ können Sie auch die gewünschten Dateien manuell von Ihrem Gerät auswählen und auf Ihren PC verschieben. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • Verbinden Sie Ihr Android-Telefon, mit einem USB-Kabel, mit Ihrem PC.
  • Entsperren Sie Ihr Gerät, damit der PC es erkennen kann.
  • Anschließend öffnet sich meist selbst der Geräteordner Ihres Telefons. Sollte dies nicht der Fall sein, öffnen sie den Windows-Explorer und suchen Sie in der linken Menüleiste unter „Dieser PC“ nach dem Gerätenamen Ihres Smartphones.
  • Fotos und Videos finden Sie in der Regel in den Ordnern „Fotos“, „Videos“, „DCIM“ oder in den jeweiligen App-Ordnern.

Fotos und Videos via Cloud mit dem PC synchronisieren

Mann in einem Tunnel mit einer Wolke

Angebot
Samsung Galaxy Tab S7 Tablet (11", 128 GB, Android), Mystic Silver
Bildschirm Anzahl Bildschirmfarben, 16000000, Anzahl Displays, 1, Auflösungsstandard, WQXGA, Bildschirmauflösung in Pixel, 2560 x 1600 px, Bildschirmdiagonale in Zentimeter, 27,81 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll, 11 ", Bildschirmhelligkeit, 500 cd/m², Bildschirmtechnologie, LTPS, Material Bildschirm,

Falls Sie einen Cloud-Speicher auf Ihrem Android-Smartphone verwenden, haben Sie in der Regel immer die Möglichkeit diesen Cloudspeicher direkt mit Ihrem PC zu synchronisieren. Die bekanntesten Cloud-Anbieter, wie Google Drive, OneDrive oder Dropbox bieten Ihren Nutzern nicht nur eine Smartphone-, sondern auch eine Desktop-Anwendung an. Mit dieser lassen sich Smartphone und PC synchronisieren, sodass Sie immer alle aktuellen Fotos und Videos auf Ihrem Computer verfügbar haben. Die App von Google „Backup and Sync“ lässt sich sogar als Netzlaufwerk an Ihrem PC einrichten, sodass Sie auch ganz leicht Dateien von Ihrem PC in die Cloud verschieben und vom Smartphone aus aufrufen können. Eine detaillierte Anleitung hierzu finden Sie auf der Webseite Techaktuell.

PC erkennt mein Smartphone nicht

Sollte der PC Ihr Smartphone nicht erkennen, überprüfen Sie folgende Dinge:

  • Stellen Sie sicher, dass das Smartphone mit Ihrem PC verbunden ist.
  • Verwenden Sie gegebenenfalls ein anderes USB-Kabel, um einen Defekt auszuschließen.
  • Entsperren Sie Ihr Gerät, nachdem Sie es mit dem Computer verbunden haben, andernfalls kann der PC Ihr Gerät nicht erkennen.
  • Deaktivieren / Aktivieren Sie gegebenenfalls USB-Debugging an Ihrem Gerät.

Wir hoffen wir konnten Ihnen in diesem Artikel die Möglichkeiten und Übertragungswege, von Fotos und Videos, von Ihrem Android-Gerät auf Ihren PC verdeutlichen.